Kontakt- und Beratungsstelle S-Bahnhof Schöneberg

„Hier findet man immer Menschen zum Reden, die einen verstehen können.“ (Marlies)
„Hier kann ich Vertrauen schenken und erfahren.“ (Ingolf)
„Geborgenheit und Zufluchtsort.“ (Jana)

Die psychosozialen Fachkräfte des Pinel Verbundes betreiben aufsuchende Arbeit und sind in den Flüchtlingsunterkünften präsent. Dort beraten sie Geflüchtete, Beschäftigte und ehrenamtliche Helfer*innen bei Fragen zur psychischen Gesundheit. Darüber hinaus können sie für Geflüchtete Einzelberatungen außerhalb der Unterkünfte anbieten. Ausführliche Informationen zu unserem Angebot finden Sie im Flyer, den Sie hier herunterladen können: Download Flyer Geflüchtetenarbeit

TrägerPinel gemeinnützige Gesellschaft mbH
TelefonzeitenZu den Öffnungszeiten
BeratungszeitenJeden Donnerstag zwischen 10 und 12 Uhr ohne Anmeldung
ÖffnungszeitenZu den angegebenen Programmzeiten
AngebotsspektrumStandort: Tageszentrum/Ebersstraße 67
Bildnerisches Gestalten, Kickern, Yoga und Entspannung, Bewegung, Kochgruppe, Waffelklatsch, Gesprächsgruppe, Beachvolleyball,
1x monatlich Vollversammlung
(weiteres siehe Webseite)
Standort: Pinellodrom/Dominicusstraße 5-6
Zeitungsgruppe, Internetkurs, Theatergruppe, Chor, Tischtennis
(weiteres siehe Webseite)
BarrierefreiheitEbersstraße: nein
Pinellodrom: ja
BesonderheitenEinige Angebote werden von Psychiatrie-Erfahrenen in Selbsthilfe gestaltet. Fremdsprachen: Türkisch (Stammbesucher), Englisch, Dänisch, Französisch, Erzgebirgisch (Mitarbeiter). Außerdem tagt in unserem Haus der Mittwochclub von „Die Brücke e.V.“, sowie zwei Gruppen vom „Netzwerk Stimmenhören“
Unsere KBS ist Teil eines Tageszentrums mit Beschäftigungstagesstätte und Zuverdienstmöglichkeiten für psychisch kranke Menschen. Das Haus steht den Nutzern offen von Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr. Die KBS-Programm Angebote finden Sie unter www.pinel.de
VerkehrsverbindungDas Tageszentrum ist integrierter Bestandteil des S-Bahnhofs Schöneberg. Der nächste U-Bahnhof ist Innsbrucker Platz.