Für geflüchtete Menschen

Nicht wenige geflüchtete Menschen haben durch Krieg und Vertreibung traumatische Erfahrungen gemacht, sind aus dem seelischen Gleichgewicht geraten oder leiden an psychischen Erkrankungen. Sie benötigen professionelle Hilfe. Die psychosozialen Kontakt- und Beratungsstellen sind mit ihren Mitarbeiter*innen sowohl in den Unterkünften vor Ort präsent als auch in den eigenen Räumen ansprechbar. Sozialarbeiter*innen und Psycholog*innen beraten in verschiedenen Sprachen bzw. mit Hilfe von Dolmetscher*innen. Sie können den psychischen Gesundheitszustand einschätzen und den ärztlichen Behandlungsbedarf klären. Sie unterstützen Sie bei der Vermittlung in das psychiatrische Hilfesystem.


Jede Kontakt- und Beratungsstelle bietet in ihrem Bezirk ein Wochenprogramm an, über das Sie sich auf der Seite der jeweiligen KBS informieren können. An dieser Stelle nennen wir nur einige spezielle Angebote:

Saddaqa
An jedem 2. Dienstag im Monat von 16-19 Uhr bietet die Wiese30, Wedding eine Veranstaltung mit dem Titel „Saddaqa – Begegnungen zwischen Deutschen und Geflüchteten“ an. Kontakt: Klaus Wittig, Tel: 030-462 10 62.

International kitchenstories
Mittwochs von 15.30-18.30 Uhr findet in der KBS Tempelhof, am Standort Lichtenrade, eine offene Kochgruppe für Geflüchtete und Nachbar*innen statt. Hier können sie Geschichten und Kocherfahrungen miteinander teilen und sich beim gemeinsamen Kochen und Essen kennenlernen.

Sprach-Café
Du willst Menschen aus anderen Regionen und Ländern kennenlernen? Über Erfahrungen und Hoffnungen reden, Andere verstehen und dazu lernen? Hierzu lädt Terra, Neukölln jeden Mittwoch von 15.30-17.30 Uhr nicht nur geflüchtete Menschen ein.

Café Kuchus
Du bist schwul, lesbisch, bisexuell, trans*oder inter* (LSBTI*)? Im Café Kuchus kannst Du Dich in gemütlicher und geschützter Atmosphäre mit anderen LSBTI*-Geflüchteten austauschen, den Mitarbeitenden Deine Fragen stellen oder einfach nur ein Glas Tee trinken und unser WIFI nutzen. Unsere Öffnungszeiten sind dienstags und freitags von 14-18 Uhr, Wilhelmstraße 115, 10963 Berlin-Kreuzberg.
Kontakt: refugees@sbberlin.info.

Treffpunkt für Geflüchtete in der KBS prenzlkomm
Jeden Freitag von 15-18 Uhr treffen sich geflüchtete Menschen beim gemeinsamen Essen, tauschen sich aus, können ihre Fragen loswerden und erhalten Hilfe und Unterstützung für die verschiedensten Anliegen. Ein Dolmetscher ist vor Ort.
Kontakt: Ellebi O´Leary, E-Mail: oleary@prenzlkomm.de.

Lasst uns Deutsch sprechen
Jeden Dienstag von 15-17 Uhr in der KBS Treffpunkt Mexikoplatz

Kochgruppe
Jeden Montag von 15-18 Uhr in der KBS Treffpunkt Mexikoplatz

Inklusive Kochgruppe im Treffpunkt Borkumer Straße
Jeden Montag ab 16.30 Uhr
Siehe Treffpunkt Info

Ankommen in Deutschland
Donnerstag (alle 14 Tage) von 18.30-20.30 Uhr
Gegenseitiges Kennenlernen im Offenen Treff, hin und wieder gemeinsames Kochen
Der Blaue Laden, KBS Lichtenberg

Angehörigengruppe in Farsi
Donnerstagvormittag unter Leitung eines Mitarbeiters/Psychologen
Kontakt und Anmeldung: Der Blaue Laden, KBS Lichtenberg