KommRumm-KunsTtour_65 am 21. August 2019: „Biester der Zeit“

Biester der Zeit stellt den britischen Bildhauer Lynn Chadwick (1914 – 2003) als einen der führenden Künstler der Nachkriegszeit in einem retrospektiven Überblick mit 70 Skulpturen vor.
Die fantastischen Schöpfungen des Künstlers entwickeln sich aus Abstraktionen menschlicher, tierischer und architektonischer Elemente, darunter seine regelrecht ikonisch gewordenen „Biester“, in denen sich existenzielle Fragen und abgründiger Humor verbinden.

Sie verbildlichen eine vielerorts für diese Jahre beschriebene Mischung aus Zivilisationsmüdigkeit, utopistischer Fortschrittsgläubigkeit und existentieller Angst, die sich
aus der unmittelbar zurückliegenden Kriegserfahrung speiste.

Wir erhalten eine ca. 1,5-stündige Führung inklusive Kunstbetrachtungsgespräch.

Anschließend ist ein Treffen im schönen Garten-Café „K“ des Museums möglich.

Anmeldung erbeten unter: eMail: h.pahl@kommrum.de
oder Tel: 030.8519025, Heidrun Pahl

Wann? Mittwoch, 21. August 2019
14 Uhr vor dem KommRum Friedenau (oder 15 Uhr vor dem Eingang des Museums)
Wo? Georg-Kolbe-Museum, Sensburger Allee 25,
14055 Berlin-Westend
€uro? 2 € für die Führung

KommRum, Schnackenburgstr. 4, 12159 Berlin, Tel. 030.8519025, www.kommrum.de
KunsTouren 2019: 58_Kindl-Zentrum für zeitgenössische Kunst /
59_Hamburger Bahnhof / 60_Naive Malerei – DrobsKunst / 61_Wundersame Welten – Galerie Michael Haas / 62_Beyond – me Collectors Room / 63_Galerien in den Mercator Höfen / 64_Mostly Happy – Haus am Lützowplatz / 65_Biester der Zeit – Georg-Kolbe-Museum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.