KommRum Friedenau | August/September 2019: Ausstellung Vincent Wever | „My name is Vincent“

Zur Vernissage am Sa 3.08.2019 um 16 Uhr lade ich herzlich ein!


Am 11.05.2018 starb mein Sohn Vincent mit 27 Jahren (1991-2018), an den Folgen einer schweren Essstörung. Das war die bislang finsterste Stunde in meinem Leben. In seinem Nachlass fand ich auch seine Kunstmappen. Für mich ein großer Schatz! Vincent war von 2010 bis 2012 in einem Kunstprojekt für junge Menschen, die ihre künstlerischen Fähigkeiten vertiefen möchten und einen kunstorientierten Beruf anstreben. Mein Sohn wollte ein Studium im Bereich Kostüm- und Bühnenbild absolvieren. Dieser Wunsch konnte leider nicht mehr erfüllt werden.

Viel habe ich  aus den Gesprächen mit Vincent gelernt und wenn ich unterwegs bin sehe ich all die Dinge, die auf unseren Straßen rumliegen, ein welkes Blatt, ein alter vergrauter Lappen, ein Stück Band, einen zerdrückten Eierkarton … und denke, ja genau das ist Kunst. Die Alltäglichkeit ist Kunst und ich kann mich da reinfallen lassen und bin glücklich. In diesen Momenten fühle ich meinen Sohn Vincent ganz nah, ich spüre unsere Liebe zueinander und dafür bin ich dankbar. Susanne Wever

KommRum-Geschäftsstelle:
Schnackenburgstraße 4
12159 Berlin
Tel.: 030 | 8519025
Fax: 030 | 8593176
www.kommrum.de | info@kommrum.de