Mi 03.07.2019 KunsTour_64: Haus am Lützowplatz „Mostly Happy – Finnish Art Today“

Die Ausstellung präsentiert zehn Künstler*innen, die für die Vielfalt und die Qualität der finnischen Gegenwartskunst stehen. Der Titel „Mostly Happy – Finnish Art Today“ verweist als Kippfigur auf einen damit zusammen hängenden Unterschied von Selbst- und Fremdwahrnehmung. Zum zweiten Mal in Folge belegte Finnland den ersten Platz im „World Happiness Report“ (2019 und 2018) und ebenso Anfang 2019 im „Good Country Index“.

Das Land hat ein sehr hohes Durchschnittseinkommen, gut ausgebaute soziale Strukturen und ein herausragendes Bildungssystem, was Anfang des Jahrtausends durch die Veröffentlichung der PISA-Studien schockhaft ins kollektive Bewusstsein der deutschen Bevölkerung drang. Finnland ist sicher, stabil und die Bevölkerung hat ein großes Vertrauen in ihre Regierung und Verwaltung. Aber was verbirgt sich hinter dieser scheinbar perfekten Fassade Finnlands? Die Werke in der Ausstellung markieren diverse Bruchlinien einer komplexen zeitgenössischen Erfahrung.

Und zusätzlich: Die Studiogalerie im Haus am Lützowplatz hat sich in eine Raumstation verwandelt. Die Ausstellung „Hey, Mars!“ widmet sich dem neu aufkommenden Marsfieber.

Treffen ist 14 Uhr KommRum-Friedenau oder

15 Uhr vor dem Eingang Haus am Lützowplatz, Lützowplatz 9, 10785 Berlin-Tiergarten. Der Eintritt ist frei.

Anschließend ist ein Treffen in einem Café in der Nähe möglich.
Anmeldung erbeten unter:

eMail: h.pahl@kommrum.de oder

Tel: 030.8519025, Heidrun Pahl

***
Heidrun Pahl
KommRum e.V.
Kontakt- und Beratungsstelle
Schnackenburgstr. 4
12159 Berlin
Tel.: 030 | 8519025

KommRum-Geschäftsstelle:
Schnackenburgstraße 4
12159 Berlin
Tel.: 030 | 8519025
Fax: 030 | 8593176
www.kommrum.de | info@kommrum.de